3-jährige gucken „Die Cleveren“

TV Movie Clickfinder sagt heute unter anderem:

Info: Hintergrund: Esther Schweins übernimmt die zweite Serienhauptrolle in ‚Die Cleveren‘. In acht neuen Folgen der packenden Krimiserie ist sie die neue Kollegin des Profilers Dr. Dominik Born, gespielt von Hans-Werner Meyer. Die letzten acht Folgen der fünften Staffel im März 2003 von ‚Die Cleveren‘ sahen durchschnittlich 4,31 Millionen Zuschauer ab 3 Jahre.

Das Programm ist nicht schuld – aber liest sich eigentlich irgendjemand manche Textbausteine nochmal durch?

Windows Vista Sidebar Gadgets – Tipps für deutsche Nutzer

Besucht man die Windows Live Gallery, so findet man mittlerweile doch einige Sidebar Gadgets für Vista.

Allerdings scheinen kurioserweise einige interessante Gadgets nicht zu funktionieren, es taucht immer nur ein weißes kurzes Bild auf. Gadget kaputt? Dachte ich auch erst, aber da ich erst vor kurzem in einem Tutorial zur Erstellung von Vista Sidebar Gadgets gelesen hatte, viel mir etwas ein: Multilingualsupport.
Die Sidebargadgets können so erstellt werden, dass sie sprachsensitiv unterschiedliche Dateien (HTML) laden, eben je nach Sprache des Benutzers. Da ich zudem gelesen hatte, dass die sogenannten *.gadget-Dateien nichts anderes als Zip-Dateien sind, habe ich mal nachgeschaut.. Voila!

Ich erkläre das simple Vorgehen anhand des Gadgets „Multi Meter (Dual Core)“ von SFkilla (Version 1.17). Hier zu finden
Runterladen..
G1
Wenn man das Gadget installiert, sieht es bei einem deutschsprachigen Vista in der Sidebar SO aus:
GF

Tatsächlich kann man aber Abhilfe schaffen.

  1. Eine gegebenenfalls vorhandene Version löschen, d.h. erstens alle Instanzen aus der Sidebar entfernen und zweitens aus dem Sidebarverzeichnis des Benutzers entfernen (C:\Users\USERNAME\appdata\local\microsoft\windows sidebar\gadgets).G5
  2. Die eben heruntergeladene MultiMeterD1.17.gadget in MultiMeterD1.17.gadget.zip umbennen und anschließend mit einem Programm wie WinRAR, WinZIP oder 7zip öffnen (bzw. für Fachkundige: Die Datei direkt mit einem ZIP-Programm als Archiv öffnen).G2
  3. Wie man sehen kann, gibt es bei diesem Gadget viele Dateien und Ordner, ist uns aber egal. Wichtig ist: Es gibt nur ein Verzeichnis en-us. Für deutsche Benutzer gibt es demnach also einfach keine Dateien. Die Lösung: Einfach kopieren!G3
  4. Dazu das Verzeichnis en-us einfach in das Verzeichnis de-de duplizieren. Einfachste Möglichkeit: Verzeichnis en-us auf den Desktop kopieren, dort in de-de umbennen, und wieder in das Archiv per Drag ’n‘ Drop kopieren.G4
  5. Danach das Archiv wieder schließen und den Namen wieder von MultiMeterD1.17.gadget.zip in MultiMeterD1.17.gadget umbennen.
  6. Nach dem Installieren strahlt das Plugin auch für deutsche Benutzer in voller Pracht.G6

Instant Messenging & ICQ-Skin

Trillian LogoNaja, normalerweise bin ich ja ein Fan von dem IM Trillian. Das ist ein Programm für ICQ und MSN. In der Pro-Version kann man sogar Jabber verwenden. Aber Trillian 3 ist mittlerweile auch in die Jahre gekommen, das neue Trillian Astra soll bald kommen, der noch geschlossene Alpha-/Betatast hat bereits angefangen. Die Funktionen und Features, die da angepriesen sind (ich berichtete), sind genial.Trillian Astra Logo

Ab und zu kommt dann eben doch ‚mal das Original – also Microsoft Live Messenger 8 oder ICQ 5 Lite – zu Gebrauch, sei es, weil ein Dateiversenden wider Erwarten doch nicht funktioniert, oder weil man mal ein Spielchen spielt, … 🙂

ICQ 5.1 Lite Skin (Project Vii)
Für ICQ 5.1 Lite gibt es nun einen wirklich guten Skin, der sogar zu meinem Erstaunen die meisten Trillian-Skins leichtfertig übertrumpft: Project Vii.
Wahlweise kann man sich den Skin mit neuen Sounds und/oder Icons runterladen. Das Installationsprogramm tauscht danach die kompletten Icons (nicht Smilies, Emoticons) von ICQ gegen neue, vistatypische Symbole aus. Die Blume wird gegen einen Computer bzw. das Vistalogo ausgetauscht und auch im allgemeinen erinnert das Chatfenster nur noch wenig an ICQ. Wie man dem Screenshot entnehmen kann, sind die Grafiken sehr detailliert. Zusätzlich wird das Paket mit einem Werbebannerentferner ausgestattet.. es kann einfach nicht besser sein.