Herrlicher PHP-Rant

Da hat jemand einen äußerst umfangreichen PHP-Rant verfasst.

PHP: a fractal of bad design

Falls ein Leser also mit PHP arbeitet: Lesen! Und zwar nicht unbedingt deswegen, um nachher PHP abzuschwören (okay, das wäre aber auch keine schlechte Idee), sondern um die Stolpersteine besser zu wissen und in Zukunft besser zu umfahren.

Der Autor lässt hierbei wirklich nichts grade stehen und geht alles an: von Parser über die Exceptions bis hin zur Security. Es schadet übrigens natürlich nicht, diesen Beitrag dan auch selbst kritisch zu lesen (nicht alles, was PHP seiner Meinung nach schlecht/nicht kann, ist auch wirklich so schlimm), aber es sollte mindestens sensibel machen.

Und nebenbei kann man über so manches „Was haben sich die PHP-Entwickler dabei nur gedacht?“ entweder laut lachen oder weinen — je nach dem.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.