OS X 10.11 El Capitan, RVM und MacPorts

Dieser Artikel dient nur als Bestätigung von meiner Anleitung OS X 10.10 Yosemite, RVM und MacPorts/HomeBrew für das neue OS X 10.11 El Capitan.

Mehr oder weniger stimmt die Anleitung auch für El Capitan. Anmerkungen habe ich dabei (Stand 17. September 2015) nur folgende:

  • Basis:
    • OS X 10.11 El Capitan GM
    • Xcode 7 GM
    • sudo xcode-select –install
  • Die MacPorts gibt es noch nicht als Binary für 10.11; daher muss man sich das selber kompilieren, was aber kein großes Problem ist. Ich bin dieser Anleitung gefolgt, wobei man natürlich manche Schritte nicht als sudo machen müsste. Die saubere PATH habe ich aber befolgt. (Update 04.10.15: MacPorts ist in einer neuen Version veröffentlicht worden.)
  • gpg habe ich mittels sudo port install gnupg installiert. Hat seltsamerweise zwei Anläufe gebraucht, vielleicht war es auch nur ein Verbindungsproblem.
  • RVM hat wohl die Skripte mittlerweile angepasst und stolpert nicht mehr über das fehlende apple-gcc42
  • RVM dann wie gehabt installieren. Seltsamerweise war bei mir automatisch homebrew aktiv (obwohl MacPorts verfügbar sind); lässt sich bekanntlich aber mit rvm autolibs macports lösen. (Update 04.10.15: Das Problem hatte ich auf einem anderen System nicht mehr.)