Safari Extension: HTML5-Video für Tagesschau.de

Die Tagesschau hat in den letzten Tagen ihre Video-Ausgabe-Formate etwas erweitert. Neben dem Format Ogg wurde auch etwas die Benutzerführung (in meinen Augen) verbessert.

Wie auch immer: Ich habe auf die Schnelle eine Extension geschrieben, welche die Flash-Player auf Tagesschau.de automatisch in entsprechende HTML5-Tags umwandelt. Der Code ist zur freien Verfügung unter GitHub einsehbar, der Download ist ebenfalls dort unter Downloads zu finden.

Beispiel anhand der Seite http://www.tagesschau.de/ausland/swift172.html

Tagesschau mit Flash
Tagesschau mit Flash
Tagesschau mit HTML5
Tagesschau mit HTML5

Der Code ist wenig-bis-gar-nicht dokumentiert, sollte aber bei der mehr oder weniger jQuery-Trivilität nicht notwendig sein. Eine Adaption für Chrome/Firefox sollte einfach sein. Wie man im Code sieht, habe ich sogar das Ogg-Format ausgelesen.

Resultat: HTML
Resultat: HTML

Anregungen sind gerne willkommen.

Derzeit werden nur die Filme auf normalen Artikeln ausgetauscht; keine Sidebars, mutmaßlich auch keine Extra- oder Spezialseiten. Außerdem ist – derzeit – die Kodierung auf H.264-High und Ogg fest eingestellt. Flash lädt im Vergleich immer H.264-Medium.

Erste Safari Extension fertig: knallicious

Ich habe meine erste Safari Extension erstellt, als Versuchsballon in der ja noch sehr jungen Architektur. Die Extension knallicious ist, wie der Name wohl schon vermuten lässt, eine Schnittstelle zum Social Bookmarks Dienst del.icio.us. In der ersten Version beschränkt sich die Extension auf drei wesentliche Features:

  1. Per Buttonklick die aktuelle Seite bookmarken (taggen). Diese Funktion kann derzeit tatsächlich noch nicht mehr als auch die einfache „Lesezeichen mit Javascript“-Variante.
  2. Per Buttonklick zur eigenen Inbox springen. Zudem werden neue Inbox mit einem Badge-Counter im Button angezeigt.
  3. Ein Button zeigt an, ob die aktuelle Seite bereits gebookmarked wurde.

Eventuell werden noch weitere Plugins oder Updates veröffentlicht.

Safari Extension HTML5 Video Plugins

Nun würde ich nicht extra eine Safari-Extension für Golem.de hervorheben, wenn dabei nicht eine Sache wichtig wäre. Diese Extension ersetzt den Standard Flash Player mit einer HTML5-Variante.

Der nette Nebeneffekt (neben der Tatsache, kein Flash haben zu müssen):

  • das Video ist komplett werbefrei

Kein nerviger Visual Studio Werbekasten drumherum, keine „Werbe-Intro“. Nix.

Update: Hey, noch eins. Für Spiegel.de